title
 

Gewinn entstehen in der Wirtschaft durch die "Unternehmerische Wertschöpfung"

Entgeltliche Wertschöpfung findet in einer Marktwirtschaft ausschließlich in den Unternehmen selbst statt.
Alle Arbeits- u. Kapitaleinkommen (Löhne, Zinsen, Dividenden) haben ihren Ursprung im funkionierenden Wertschöpfungsprozess der Unternehmen einer Volkswirtschaft
.

Grafikerklärung

  • Das Unternehmen zahlt Steuern und Sozialabgaben an den Staat.
  • Bezahlt Zinsen für Fremdkapital (z. B. über Unternehmensanleihen).
  • Die Mitarbeiter erhalten Löhne und Gehälter.
  • Der Gewinn, der dann noch gemacht wird, geht in`s Eigenkapital des Unternehmens und erhöht somit auch den Firmenwert.

- Weiter -

zurück | TOP  | Druckansicht | PDF

News

Keine Nachrichten verfügbar.

Kompetente Beratung

durch ein Mitglied vom Team der
Real-Wirtschaft-Beteiligungs-
Berater


Wir sichern langfristig Ihre Lebensqualität und schützen Ihr Vermögen vor den negativen Auswirkungen der Niedrgzins-Epoche.

Lebensqualität-sichern

Unsere Lebenszeit läuft unaufhaltsam...

Durch intelligente Vorsorge weiterhin die eigene Lebensqualität sichern, auch für die wohlverdiente Pension

Realwirtschaft-pur

Börsenunabhängig, direkt investieren
in die Realwirtschaft, statt Spekulieren an der Börse.

Sicherheit und Rendite durch Sachwertinvestitionen in der Realwirtschaft

Produktpartner

RWB-Austria

Der Spezialist für Private Equity